Letzter Einsatz  

#38/2017
12.08.2017 um 15:09 Uhr
   

Unwetterwarnungen DWD  

Wetterwarnung für Hansestadt Hamburg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/08/2017 - 17:37 Uhr
   

Nachdem der  Notruf in der  Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Berufsfeuerwehr Hamburg eingegangen ist, wird der Leitstellendisponent die erforderlichen Rettungsmittel alarmieren

Dank modernster Computer- und Alarmtechnik* werden Rettungsdienste und Feuerwehr parallel alarmiert.

Bei der Alarmierung via DME (Digitaler MeldeEmpfänger)                            Swissphone DE935

bekommen die Kameraden einen Text mit Einsatz relevanten Informationen.

Der Text besteht aus:

Schadensart (Kürzel)

Einsatzort

und einer Auflistung der alarmierten Einheiten

(zum Beispiel : FEU Musterstraße 112 / XX-KLF, XX-HLF, XX-DL, FF)

   

Nach der Alarmierung werden alle Kameraden umgehend ihre Tätigkeiten einstellen und zum Feuerwehrgerätehaus eilen.

An dieser Stelle vielen Dank an die Arbeitgeber, die in der Regel, unsere Kameraden zum Einsatz lassen!

Am Feuerwehrgerätehaus angekommen wird die Schutzkleidung angelegt und die Fahrzeuge besetzt.

*Zwischen 1993-1996 wurde in Hamburg die digitale Alarmierung eingeführt.

   
Copyright 2015 - 2017 FF Oldenfelde - Siedlung (2913).