Letzter Einsatz  

Einsatz Nr. 80/2019

02.11.2019 um 12:48 Uhr

Einsatzart: FEUER

Einsatzort: Nienhagener Str

Lage: Piepen Rauchmelder in Wohnung

Weiterlesen

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Unwetterwarnungen DWD  

Wetterwarnung für Hansestadt Hamburg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21.11.2019 - 16:42 Uhr
   
Löschfahrzeug
LF 16 Mercedes Benz (a.D.)

LF 16 Mercedes Benz (a.D.)

Fahrzeugdaten
Abkürzung: LF 16 Mercedes Benz (a.D.)
Klassifizierung: Löschfahrzeug
Indienststellung: 28.02.1977
Außerdienststellung: 31.12.1996

Klassifizierung Löschfahrzeug Hersteller  Mercedes Benz
Modell LAF 1113 B Auf-/Ausbauhersteller  Fa. Wackenhut / Fa. Lentner
Baujahr   Erstzulassung  
Indienststellung 28.02.1977 Außerdienststellung  31.12.1996
 
Beschreibung
  • LF 16 TS 
  • Technische Daten:
  • Ausbau: Fa. Bachert
  • Ausstattung u.a: Feuerwehrtechnische Beladung
  • Fahrgestell: Mecedes Benz 1113 B
  • Motorleistung: 124 kw
  • Hubraum: 5600 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 11000 kg
  • Leergewicht:  kg
  • Achslast vorne / hinten:  kg
  • Länge: 7700 mm
  • Breite: 2500 mm
  • Höhe: 2950 mm
  • Farbe: RAL 3000 Feuerrot, RAL 9010 Weiß
  • Sitzplätze: 9
  • Kennzeichen: HH-2584
  • Pumpe: Fa. Bachert FP 16/8
  • L / min: 1600l bei 8 bar 2350U / min
  • Wasservorrat: 1600l
  • Verbrauch: 22l/100km Diesel
Beladung
  • 4 PA-Geräte
  • Brennschneidgerät
  • B-Haspel mit 8B- Schläuchen

Besonderheiten des Fahrzeuges: Schnellangriffseinrichtung in Buchten 2C-Schläuche. Bei der vorhandenen TS handelt es sich um eine Lenzpumpe (LP). Äußerlich ist der Unterschied zu einer Feuerlöschpumpe (FP) nicht zu erkennen. Innerhalb der Pumpe sind unterschiedliche Förderräder.

In Hamburg wurden von diesem Typ ca. 49 Fahrzeuge angeschafft.

   
Copyright 2015 - 2017 FF Oldenfelde - Siedlung (2913).