Archiv

Am 14. Mai fand wieder die traditionelle Nachtwanderung durch das Alstertal statt.

Nach zwei Jahren Coronapause, fand in diesem Jahr endlich wieder die Nachtwanderung der Jugendfeuerwehren statt. Insgesamt 60 Jugendfeuerwehren aus Hamburg und Umland traten in diesem Jahr an.

Bei der Nachtwanderung handelt es sich um einen Wettkampf zwischen verschiedenen Jugendfeuerwehren, ausgerichtet von der Jugendfeuerwehr Wellingsbüttel. In diesem Jahr warteten wieder 10 verschiedene Aufgaben auf die Jugendlichen zum Thema Feuerwehrtechnik, Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und Teamfähigkeit. Dazu zählte bspw. das Erkennen von verchiedenen Pflanzen, verschiedene Erste Hilfe Übungen oder Knotenkunde. 

Am Ende hat unsere Jugendfeuerwehr 35 Mannschaften hinter sich gelassen und einen guten 25. Platz belegt!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.